Über uns

Coco Radsack

Es gibt so viel zu tun – damit sich gute Wege finden, wie die Dinge zu den Menschen kommen, die nicht ganz alltäglich sind. Coco Radsack war sich sicher, dass es diese Wege gibt und versuchte immer wieder den Einen oder den Anderen. Es war nicht unanstrengend! Aber es ist auch ein spannendes Unternehmen, Kunst von professionellen Künstlern in einer Art Kaufhaus anzubieten – Erstaunliche Zusammenhänge zu suchen und lauter gute Ideen zu vernetzen. • Letztendlich gründete sie das Kunstkaufhaus im Zentrum der Wasser-Stadt Schwerin – ein wunderschönes Renaissancehandelshaus in der Nähe des alten Domes. »das kontor« ist der öffentliche Raum der Silberschmiede nebst Lehrlingen und natürlich auch der für die »Schmiede Radsack«. • In den letzten Jahren entstanden verschiedene Partnerschaften, die das Haus und die beteiligten Künstler unterstützten – und so konnten sich wechselnde Künstlergruppen ausprobieren, ein Grafikfestival fand statt und viele Ausstellungen wurden im Laufe der Zeit organisiert • • • Lütt und Edel hat seinen Auftritt! • • • Das Konzept des Hauses hat sich oft und schnell gewandelt. Nun stehen an der Seite von Coco Radsack ernsthafte Mitarbeiter mit ziemlich viel Humor. Mal sehen, was noch entsteht!

Was unter anderem bisher entstanden ist, können Sie hier sehen:

„Der Tag“ Aluminium getrieben, Holz acrylbemalt 50 x 50 cm

„Die Dämmerung“ Aluminium getrieben, Holz acrylbemalt 50 x 50 cm

„Die Nacht“ Aluminium getrieben, Holz acrylbemalt 50 x 50 cm

„fittig“ Silber geschrotet, Bernstein

Ketten mit Silber und Edelsteinen

„Zelle“ Aluminium gebrannt, montiert, 100 x 120 cm

„Kiste“ Stahl gebrannt, Holz gefärbt, 160 x 50 x 70 cm